Digging Deep

Foto: Rostfest 2015, Eisenerz

Projekttitel: „Digging Deep – Neue Perspektiven“

Projektträger: Landkreis Helmstedt/Helmstedter Regionalmanagement

Kooperationspartner: LEADER-Regionenen „Rheinisches Revier an Inde und Rur“ e.V., „Lausitzer Seendland“ und „Südraum Leipzig“ e.V.“

Förderung über: ELER / LEADER-Richtlinie (Kooperationsprojekt)

Umsetzungszeitraum: 2019

Einordnung REK: Handlungsfeld 2: Grünes Band

Status: Antragstellung

Beschreibung: Jugendliche setzen sich unter professioneller Anleitung filmisch mit dem Braunkohlebergbau in mehreren deutschen Regionen auseinander. Das Themenfeld soll aus der Perspektive junger Menschen in den Regionen dargestellt werden. Zugleich sollen Initiativen und Konzepte des Neuanfangs und der Transformation in der Zeit nach der Braunkohle vorgestellt werden. Wie die Jugendlichen diese Bemühungen sehen, ist ein wichtiger Indikator für deren Effizienz… Das Projekt bietet kulturelle Bildung und schult gezielt Medien- und Sozialkompetenz. Es regt die Teilnehmer*innen zur differenzierten Auseinandersetzung mit ihrer Heimat an. Das Potenzial der Jugendlichen – frische Blicke, originelle Ideen, unkonventionelle Fragen – garantiert außergewöhnliche Filme.